Weibliche E-Jugend

Saisonbericht:

Mit der Zugehörigkeit zur Pfalzliga und dem Gewinn des Vizepfalzmeistertitels bei der weibl. Jugend –E- in der zurückliegenden Saison, wurden die Erwartungen übertroffen.
Als erfreulich war hier auch anzusehen, dass, mit zuletzt 20 Spielerinnen, die Rückrunde der Bezirksliga mit einer zweiten Mannschaft gespielt werden konnte.
Altersbedingt wechselten 9 Spielerinnen in die D- Jugend. 5 Mädchen, aus der Minimannschaft hinzugekommen, komplettieren unseren Kader.
Mit derzeit 16 Mädchen reicht es dennoch nicht aus eine zweite Mannschaft zu stellen. Vielleicht findet sich im Laufe der Runde noch das eine oder andere Handballinteressierte Mädchen ein, welches bei und mit uns Handball spielen möchte.
Nach den in den Vorbereitungsspielen gezeigten Leistungen dürfte auch in diesem Jahr die Möglichkeit bestehen, die Zugehörigkeit zur Pfalzliga zu erreichen. Dies erfordert jedoch eine, wie im letzten Jahr, rege und konzentrierte Trainingsbeteiligung.
Wie in jedem Jahr ergeht auf diesem Wege die Bitte an die Eltern, ihre Kinder bei der Ausübung ihres Handballsports zu unterstützen.

Trainer: Markus Gläßgen
CO-Trainer: Urban Roy und Sigmund Bentz

Seitenanfang


Trainer:

Markus Gläßgen

CO-Trainer:
Urban Roy und Sigmund Bentz

Seitenanfang


Training:

Seitenanfang


Ansprechpartner:

Markus Gläßgen

CO-Trainer:
Urban Roy und Sigmund Bentz

Seitenanfang


Mannschaft:



obere Reihe: Sigmund Bentz, Urban Roy, Markus Gläßgen
mittlere Reihe: Anna Becker, Annika Martin, Vanessa Bentz, Giulia Gläßgen, Larissa Neuer, Lena Geenen, Sina Fecht, Diana Allmann
untere Reihe: Lena Johann, Julia Senft, Marlene Schmidt, Maren Kaiser, Selina Klein, Vanessa Meigel
es fehlen: Vanessa Uhrig, Maria Weinrich

Seitenanfang


Spielplan:

[an error occurred while processing this directive]

Für die Rückrunde hat sich die weibliche E-Jugend des TSV für die Pfalzliga qualifiziert:

[an error occurred while processing this directive]

Seitenanfang


Tabelle:

Seitenanfang